Brand in Unbewohntem Gebäude Strübl Alm

10. 12. 2015 07:00

Über Sirene und Pager wurden wir heute 10.12.2015 um 06:19 Uhr von der Leitstelle Tirol mit der Meldung Brand in Unbewohntem Gebäude Strübl Alm alarmiert. Da die Lage nicht ganz klar war ob es sich um einen Brand oder eventuell um einen Lastwagen handelt der Holz abtransportierte, und durch den Nebel es von unten so aussah, als würde die Alm in Brand geraten sein Fuhren Der TLF von Kirchdorf und Erpfendorf zur Alm um die Lage zu erkunden. Die restlichen Einsatzkräfte warteten an der Auffahrt um im Brandfall eine Leitung von unten zur Alm zu Legen. Nach kurzer Zeit konnte Vom Einsatzleiter der Feuerwehr Kirchdorf Entwarnung gegeben werden. Da kein Einsatz der Wehren von Nöten war rückten wir um 07:00 Uhr  wieder ins Gerätehaus ein.

 

Im Einsatz standen:

 

Feuerwehr Kirchdorf, Feuerwehr Erpfendorf, Polizei, Rotes Kreuz.

Zurück

Einen Kommentar schreiben